Hochzeitslocation Almhütte · Gastgeschenke Stamper

...Dies lag sicherlich an der guten Planung, mit der sich alle Gäste einfach wohlfühlen konnten, und an dem stimmingen Konzept. So hätte es zum Beispiel gar nicht gepasst, wenn zum Sekt Canapés serviert worden wären. Miriam und Matthias entschieden sich deshalb für herzhafte Brotsnacks. Die Deko sollte auf jeden Fall zu der Location, einer Almhütte, passen und auf keinen Fall überladen wirken. Deshalb stellten sie lediglich Sträußchen mit einer Rose und Schleierkraut in kleine Glasvasen auf die Tische. Die Platzkarten hat das Brautpaar alle von Hand beschriftet und mit einer Perlennadel auf Heuherzen befestigt. Als Gastgeschenke haben Miriam und Matthias Schnapsgläser bedrucken lassen und mit passenden Schnapsfläschchen ergänzt.

Quelle: weddingstyle Ausgabe April-Juni 2/2009 Seite 175-177 www.weddingstyle.de

<--zurück   blättern   vor-->

<<zurück