Wissenswertes zu Gastgeschenke

Beliebt: bedruckte Schnapsgläser als GastgeschenkAls Gastgeschenke bezeichnet man kleine Geschenke, welches der Gastgeber eines Festes (z.B. Hochzeit, Taufe, Geburtstag, Kommunion oder Konfirmation) seinen Gästen überreicht. Dieses Geschenk gilt als Zeichen des Dankes an die Gäste für ihr Kommen und ihre guten Wünsche und als bleibende Erinnerung.

Andere Länder, ähnliche Sitten

In Deutschland haben sich in diesem Zusammenhang die Begriffe "Gastgeschenke" und "Give aways" etabliert. In der Schweiz verwendet man auch den Begriff "Bhaltis" und in den Niederlande sagt man dazu "Bedankjes". In den USA werden diese kleine Aufmerksamkeiten als "Favors", auf Hochzeiten auch als "Wedding Favors", bezeichnet.

Gastgeschenke zur Hochzeit und privaten Festen werden auch in Deutschland immer beliebter. Individuell bedruckte Gläser sind eine beliebte Variante.

Der Trend bei Gastgeschenken

Insbesondere auf Hochzeiten sind Gastgeschenke nicht mehr wegzudenken. Dabei variieren Wert und Art des Gastgeschenks je nach Budget des Veranstalters und Thema der Veranstaltung. Gastgeschenke aller Art kann man kaufen oder auch selber machen. Letzteres ist eine preiswerte Variante, wenn man Geld sparen möchte. Besonders beliebt sind personalisierte Gastgeschenke (z.B. SektgläserSchnapsgläser), auf denen man das Datum des Ereignisses und die Vornamen der Brautleute eingravieren kann.